Empathische Aufstellungen - Begegnungen wie im Leben

Herzlich Willkommen hier auf diesen Seiten

Schauen Sie sich um. Eine Begenung erstmal von Mensch und Computer, doch eben auch der erste Schritt. Wenn Sie hier etwas anspricht, dann kann das die Möglichkeit sein, mit der sie ihr Leben verändern, und sich ein feineres, qualitativ bewussteres und befreiendes  Leben ermöglichen.

Bei empathischen Aufstellungen geht es immer um das Gefühl. Wie fühle ich mich, wenn ich einem anderen Menschen gegenüber stehe? Wo möchte ich stehen? Was kommen mir für Gefühle, Sätze oder Bilder in den Sinn?

Empathische Aufstellungen sind eine Methode, mit der Sie sich selber kennen lernen und eine sichere Wahrnehmung für sich und ihre Umwelt entwickeln können. Hier kann jeder seiner Seele begegnen, ihr den Raum geben, damit sie sich zeigen kann - mit all dem was das Leben am Sein hindert.

Empathische Aufstellungen sind kaum beschreibbar, es hilft das eigene Erleben. Diese Webseite ist dafür da, dass Sie sich herzlich eingeladen fühlen in diese Weise der Begegnung mit anderen Menschen und vor allem mit sich selbst. Unter Termine finden Sie Möglichkeiten dafür. Auch wenn Sie mehr über den Ablauf oder für wen sich diese Art der Arbeit eignet, erfahren wollen, folgen Sie einfach dem Link.

Erinnern sollen wir uns, was wir alle in uns haben und wie wir uns selbst ein Unterstützer für das eigene Leben sein können. Veränderungen kommen, so oder so. Mit ihnen gehen ist die Lösung für mehr Leichtigkeit im Sein, es zählt das Mitmachen. Das Leben fließt und wir sind Teil des Flusses und folgen dem Fluss im Einklang mit den Ordnungen der Natur.